+49 3341 311008

  • Deutsch
  • English

Stuckleisten,Wandleisten, PU Balken, Stuckrosetten

Stuckleisten anbringen montieren

Hartes Polystyrol-Styropor

Die günstige Alternative zu Stuck sind Zierprofile, Stuckleisten aus Styropor-neue moderne Herstellung durch skin Technologie. Sehr glatte und feste Oberfläche. Zum bemalen eignet sich lösungsmittelfreie Dispersionsfarbe.

Stuckleisten,Zierleisten, Styroporleisten Premium, Wandleisten online Shop direkt ab Werk

 NEW SKIN TECHNOLOGIE

Ein Großteil unserer Leisten weist ein einzigartiges Design auf und ist inzwischen weltweit großartig angekommen. Unser modernes Technologieverfahren ermöglicht den Weg für den Einsatz leichterer und günstigerer Materialien, ohne jedoch in der Qualität Abstriche zu machen. In einem sehr aufwendigen technischen Prozess wird das verdichtete Material (Polystyrol) nach dem Pressvorgang an der Oberfläche erhitzt.  Dadurch entsteht eine feste glatte Oberflächenqualität. Gleichzeitig lässt sich das fertige Produkt leicht verarbeiten, kann geschliffen werden und ist perfekt geeignet nicht nur für den Profi sondern auch den Hobby Handwerker


1.  die Leisten mit einer feinen Säge zuschneiden (Gehrungslade benutzen).
2.  den Kleber durchgängig auf die Auflagefläche der Leiste auftragen.
3.  die Leiste genau in den Wand-Deckenwinkel einlegen und gut andrücken.
4.  Fugen, Stoße und Gehrungsschnitte mit Klebstoff verschließen und die Kleberreste mit einem feuchten Schwamm entfernen.
5.  zum Streichen der Leisten nur Farben ohne Lösungsmittel verwenden. - fertig


PU Balken- PU Konsolen- PU Bretter

Fachwerk aus Balken und Brettern.

Die aus Polyurethan hergestellten Balken sehen alten rustikalen Holzbalken zum verwechseln ähnlich. Rustikale Optik, einzigartige Maserung. Leichte Montage und optimal zum Verdecken von Kabeln und Leitungen. Die PU Balken sind auch für LED Einbauleuchten geeignet.

 
 

 


Rosetten 
  Zimmer renovieren

 

 

1. Schneiden oder bohren Sie beim Einsatz als Lampenrosette eine passende Kabelöffnung heraus.

 

2. Tragen Sie ausreichend Klebstoff auf die Rückseite der Rosette auf und beachten dabei die Hinweise des Klebstoffherstellers. Benutzen sie nur lösungsmittelfreie Kleber.

 

3. Richten Sie die Rosette auf die richtige Position aus. Füllen Sie die umlaufende Fuge mit Zierprofilkleber.Nach dem Trocknen kann die Rosette gestrichen werden.